Top

Veranstaltungen nach Monaten

Ganzjährig Natur erleben!

Veranstaltungen 2021

Monatlich

Marion Thoma

Wollwerkstatt

Montag, 16.00 - 19.00 Uhr

Termin nach Absprache einmal pro Monat

Nach individuellem Verbrauch (etwa 3,00 €)

Kontaktieren sie uns
Weitere Informationen

Unter Anleitung von Frau Thoma können die Teilnehmer/-innen einige Grundtechniken des Filzens erproben. Als Material steht Merinowolle im Vlies oder als Kardenband sowie Rohwolle zur Verfügung.

 

Hergestellt werden unter anderem:

  • Bändchen (für Armbänder, Schlüsselanhänger, Blumenstiele, …)
  • Kugeln (für Armbänder, Halsketten, Ohrringe, Schlüsselanhänger, …)
  • Klackerbälle (Ü-Eier mit Steinchen oder mit Wolle umfilzt)
  • Flächiges Filzen (Blüten für Tischdekoration, zum Anstecken, Haargummis, Untersetzer, …)

Januar

In Kooperation mit

Kräuterpädagogin Sybille Bach

Bienenwachstücher herstellen

Eine Alternative zur Folie!

Freitag, 29.01.2021, 17:00 -18:30 Uhr- entfällt!

Materialkosten: 17,00 €

Teilnehmerzahl: 6

Melden sie sich bitte zum Ersatztermin im Oktober an!
Weitere Informationen

Unter Anleitung von Frau Bach, unserer Kräuterpädagogin,  stellen Sie in gemütlicher Feierabendatmosphäre Bienenwachstücher her.

Was brauche ich um Bienenwachstücher herzustellen und wie stelle ich sie her? Zur Einführung gibt es zu allererst einige Informationen zum Bienenwachs. Wo finde ich natürliches Wachs und wie kommt es zum Verbraucher? Wo finden wir Bienenwachs in unserem Alltag und wofür wird es zum Beispiel in der Industrie genutzt?  Welche Alternativen gibt es? Dies und vieles mehr rund um das Produkt Bienenwachs wird im ersten Teil des Workshops behandelt.

Der zweite Teil ist der praktische Teil. Nach der theoretischen Einführung kann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sein eigenes Bienenwachstuch herstellen. Wer Spaß daran hat, kann sich gerne ein weiteres Tuch gegen Bezahlung des Materialwertes anfertigen.  Fertige Tücher können natürlich auch erworben werden. Der Workshop umfasst ca. 1,5 Stunden, das Material für ein Bienenwachstuch ist in der Kursgebühr enthalten.

Bitte melden Sie sich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Februar

In Kooperation mit Kräuterpädagoginnen

Sybille Bach, Dagmar Steinmetzer

Pflanzendruck mit Pflanzentinten

Freitag, 05.02.2021, 17:00 - 20:30 Uhr Termin entfällt! Wiederholungstermin: Freitag, 20.08.2021, selbe Uhrzeit

Materialkosten: 50 €

Teilnehmerzahl: 6

Melden sie sich bitte an
Weitere Informationen

Pflanzendruck mit Pflanzentinten – Bedrucken eines selbst gebundenen Notizbüchleins

Unsere Kräuterpädagoginnen,  Sybille Bach und Dagmar Steinmetzer, bieten Ihnen in freundlicher Feierabendatmosphäre einen vielseitig gestalteten Workshop zum obigen Thema an! Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!

Für die Pflanzentinten finden wir unsere Zutaten in der Natur. Aus verschiedenen Pflanzenteilen wie Blätter, Blüten, Rinde oder Beeren extrahieren wir die Tinten. Viele unserer einheimischen Pflanzen bieten uns die gesamte Farbpalette. Die Tagetes zum Beispiel liefert uns ein sonniges Gelb bis hin zum herbstlichen Orange, die Brennnessel zeigt uns verschiedene Gelb- bis Brauntöne oder die Efeubeeren liefern ein feines Mintgrün. Aber auch Hölzer und Gewürze aus fernen Ländern bringen uns wunderbare Farben.  Mit den gewonnenen unterschiedlichen Tinten werden wir einen Buchdeckel selber gestalten. Ein bedruckbarer Kartonumschlag ist die Grundlage für das Cover.  Vorbereitetes Papier wird zu einem Notizbüchlein gebunden. Ein Kreativ-Workshop mit viel Wissen rund um die Pflanzenfarben.

Das Material ist in der Kursgebühr von 50,00 Euro pro Teilnehmer enthalten.

Bitte melden Sie sich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

März

SUZ-Team

Seifenwerkstatt

Freitag, 05.03.2021, 15:00 - 18:00 Uhr

Bitte vorhandene Schutzbrille, Gummihandschuhe, Silikonformen mitbringen

Materialkosten: 20€

Melden Sie sich bitte an
Weitere Informationen

In den letzten zwei Jahren wurden in diesem Seifen-Workshop immer wieder andere Naturseifenrezepte ausprobiert, von denen sich einige sehr gut bewährt haben. Diese werden auch in diesem Jahr neben neuen Seifenkreationen nicht fehlen. Wichtigste Inhaltsstoffe sind Kokos- und Olivenöle, natürliche Duftstoffe und Blüten.

Da konzentriertes Arbeiten beim Seifesieden Voraussetzung ist und Ätznatron für den Verseifungsprozess verwendet wird, richtet sich dieser Workshop an Erwachsene oder Jugendliche. Vorwissen ist nicht erforderlich!

Wer eine Schutzbrille und Gummihandschule besitzt, bringe diese bitte mit. Silikonformen, nicht kleiner als Muffinförmchen,  dürfen ebenfalls mitgebracht werden.

März

In Kooperation mit

Kräuterpädagogin Sybille Bach

Naturkosmetik-Workshop

Samstag, 13.03.2021, 11:00 - 13:30 Uhr

Keine begrenzte Teilnehmerzahl

Kursgebühr: 19 €

Melden Sie sich bitte an
Weitere Informationen

Kosmetik aus der Natur

Auch in diesem Jahr bietet Frau Bach, Kräuterpädagogin, Ihnen diesen hervorragend organisierten und fundierten Workshop zur Naturkosmetik an! Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach es ist, die Kosmetik aus der Natur für sich zu nutzen! Vorwissen ist nicht erforderlich!

In diesem Workshop geht es um die Grundkenntnisse der Naturkosmetik. Was sind Trägeröle? Wie verwende ich ätherische Öle? Wie sieht es mit der Haltbarkeit von Naturkosmetik aus? Was benötige ich alles für die Herstellung?

Wir schauen uns die Inhaltsstoffe der Pflanzen, die in diesem Workshop verwendet werden, genauer an und stellen Produkte zum Kennenlernen und Mitnehmen her.  Es soll das Interesse und der Spaß an selbstgemachter Kosmetik geweckt werden. Wie schnell und einfach es gehen kann, seine eigenen erfrischenden Gesichtswasser, Deos, Lotionen, Wohlfühlsprays oder Lippenbalsams herzustellen, erfahren Sie durch das eigene Ausprobieren.

Rezepte und das benötigte Material sind in der Kursgebühr enthalten.

Bitte melden Sie sich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

April

Heilpraktikerin Elaine Böhm

Massage für zwischendurch

Freitag, 23.04.2021 ( entfällt ) Wiederholungstermin: Freitag,11.06.2021, 16:00 - 18:00 Uhr

Kursgebühr: 10 €

Teilnehmerzahl: 8

Melden sie sich bitte an
Weitere Informationen

Massage für zwischendurch

Elaine Böhm, Heilpraktikerin, bietet allen Interessierten einen kurzweiligen und wohltuenden Massagekurs an!

Was ist an Entspannung im Alltagstrubel möglich? In zwei Stunden erwartet Sie ein kleines Massageprogramm, welches Sie  (fast) immer und überall einsetzen können. Sie lernen einige grundlegende Griffe für die Partner- und Selbstmassage ohne Öl, die Sie auch sogleich anwenden.

Es ist für die gegenseitige Massage vorteilhaft, wenn Sie sich gemeinsam mit einer Freundin oder einem Freund anmelden, jedoch keine Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs.

Bitte melden Sie sich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bringen Sie bitte ein großes und ein kleines Handtuch mit.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mai

SUZ-Team

Blumenstecken zum Muttertag

Samstag, 08.05.2021, 15:00 - 17:00Uhr

Keine begrenzte Teilnehmerzahl

Materialkosten: 5 €

Melden Sie sich bitte an
Weitere Informationen

Blumenstecken zum Muttertag

In diesem Jahr bietet Ihr Team vom Förderverein einen gemütlichen Familiennachmittag an, an dem Ihre Kinder ein kleines Gesteck zum Muttertag herstellen können!

Bitte melden Sie sich an!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mai

SUZ-Team

Offene Gärten Berlin-Brandenburg

Samstag, 15. 05.2021, 11:00 - 17:00 Uhr

Ohne Anmeldung

Eintritt: 3,00 €

Kontaktieren sie uns
Weitere Informationen

Unerwartet, mitten im Herzen von Spandau, liegt die Gartenarbeitsschule Borkzeile. In ihrem Garten ist die Stadt wie ausgeblendet und die Natur wartet darauf, entdeckt zu werden.

Wir laden Sie ein, diesen grünen Lernort des Bezirks Spandaus kennenzulernen. Im Mittepunkt stehen stündliche Rundgänge über das gut strukturierte, ca. 10.000 qm große Gelände: Küchen-und Wildkräutergarten, Schülerbeete, Kompostanlagen, ein kleines Gewächshaus, Teiche, zahlreiche Bienenvölker, der Karl Förster-Staudengarten, Insektenhotels, die Wasserspiellandschaft, Grünwände oder der Ameisenlehrpfad bieten vielfältige Anregungen zum Austausch. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, sich über Projekte und öffentliche Veranstaltungen der Gartenarbeitsschule „Borkzeile“ zu informieren.

11h, 13h, 15h: Konzept des SUZ mit Gartenbegehung

12h, 14h, 16 h: Wildkräuterführung – Wertvolles aus der Naturapotheke

Selbstverständlich ist auch für Ihre Erholung gesorgt! Im Café Flora können Sie sich bei Kaffee und Kuchen oder etwas Herzhaftem von Ihrer Gartentour ausruhen.

P.S.: Gartenbesitzer  in Berlin und Brandenburg öffnen ihre Gärten kostenfrei, die Organisatoren arbeiten an diesem Tag ehrenamtlich.

Die Eintrittsplakette von 3 € pro Person berechtigt zum Besuch aller Gärten zu allen Terminen der Saison! Diese kann mit dem Programm bei uns erworben werden. Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Juni

Heilpraktikerin Elaine Böhm

Massageöl mit Johanniskraut

Freitag, 11.06.2021, 15:00 - 16:00 Uhr

Materialkosten: 10 €

Teilnehmerzahl: 8

Melden sie sich bitte an
Weitere Informationen

Massageöl mit Johanniskraut

Thematisch passend zum nachfolgenden Kurs bietet Elaine Böhm Ihnen an, Massageöl mit Johanniskraut und hochwertigen Ölen selbst herzustellen.

Johanniskraut ist ein Schatz der Natur, ein echter Sonnensammler! In dieser Stunde erfahren Sie viele Interessante Dinge über die Wirkweise des Johanniskrauts und ihre Anwendung. Sie werden nicht nur Ihr  eigenes Öl herstellen, sondern auch Johanniskrauttee kosten und den Kaltwasserauszug kennenlernen.

Für die Materialkosten setzen Sie  250 ml Johanniskrautöl an. Die Teilnahme an diesem Workshop ist keine Voraussetzung für den anschließenden Massagekurs bei Frau Böhm.

Bitte melden Sie sich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen gutes Gelingen!

Juni

Heilpraktikerin Elaine Böhm

Massage für zwischendurch

Freitag, 11.06.2021, 16:00 - 18:00 Uhr

Kursgebühr: 10 €

Teilnehmerzahl: 8

Melden sie sich bitte an
Weitere Informationen

Massage für zwischendurch

Elaine Böhm, Heilpraktikerin, bietet allen Interessierten einen kurzweiligen und wohltuenden Massagekurs an!

Was ist an Entspannung im Alltagstrubel möglich? In zwei Stunden erwartet Sie ein kleines Massageprogramm, welches Sie (fast) immer und überall einsetzen können. Sie lernen einige grundlegende Griffe für die Partner- und Selbstmassage ohne Öl, die Sie auch sogleich anwenden.

Es ist für die gegenseitige Massage vorteilhaft, wenn Sie sich gemeinsam mit einer Freundin oder einem Freund anmelden, jedoch keine Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs.

Bitte melden Sie sich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bringen Sie bitte ein großes und ein kleines Handtuch mit.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Juni

In Kooperation mit

Kräuterpädagoginnen Sybille Bach, Dagmar Steinmetzer

Haltbarer Pflanzendruck mit individuellen Druckstöcken

Samstag, 12.06.2021, 11:00 - 15:00 Uhr

Kursgebühr: 60 €

Teilnehmerzahl: 6

Melden sie sich bitte an
Weitere Informationen

Haltbarer Pflanzendruck mit individuellen Druckstöcken

Unsere Kräuterpädagoginnen,  Sybille Bach und Dagmar Steinmetzer, bieten Ihnen in freundlicher Wochenendatmosphäre einen vielseitig gestalteten Workshop zum Thema Drucken mit Naturfarben an! Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!

Neben der Geschichte des Pflanzendruckes und dem Kennenlernen der Technik stellen wir unterschiedliche Farbtöne von haltbaren Farben aus Pflanzenmaterial her. Mit individuell angefertigten Druckstöcken aus Linoleum kann dann motivisch vielfältig gedruckt werden. Zum Bedrucken stehen Papier, veganes Leder oder auch Stoff zur Auswahl. Außerdem fertigen wir ein selbst genähtes und bedrucktes kleines Geldtäschchen zum Mitnehmen an. Der Workshop umfasst ca. 4 Stunden und beinhaltet eine Pause inklusive Minisnack. Eine Erfrischung steht in Form von Kräutertees bereit.

Im Vordergrund steht hier das Drucken mit einem selber hergestellten Druckstock und Farben aus der Natur. Der Kreativität werden hier keine Grenzen gesetzt.

Das Material ist in der Kursgebühr von 60,00 Euro pro Teilnehmer enthalten.

Bitte melden Sie sich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

August

Wildkräuter im Sommer

Samstag, 14.08.2021, 11:00 - 14:00 Uhr

Teilnehmerzahl: 9

Kursgebühr: 19 €

Melden Sie sich bitte an
Weitere Informationen

Wildkräuter im Sommer verarbeiten in Essig, Öl und Tinkturen

In dieser Veranstaltung mit Kräuterpädagogin Sybille Bach lernen Sie Spannendes und Neues über Wildkräuter in Ihrer unmittelbaren Nachbarschaft. Genießen Sie mit uns in wohltuender Gartenatmosphäre dieses vielseitig gestaltete Angebot rund um Wildkräuter im Sommer und ihre Nutzung.

Wir lernen besondere Geschmacksrichtungen der Pflanzen kennen und gehen auch auf einige der vielen Inhaltsstoffe und ihre Wirkungen ein. Wie setze ich Essige, Öle und Tinkturen an? Was muss ich dabei beachten und welche Pflanzen kann ich dafür hervorragend nutzen?

Auf einem Rundgang durch den Garten des Schul-Umwelt-Zentrums lernen wir verschiedene Kräuter kennen. Ausgelesene Kräuter werden gesammelt und verarbeitet! Wir bereiten mit diesen ein wohlschmeckendes Kräuteröl, einen würzigen, auch heilenden Kräuteressig als auch eine nützliche Tinktur zu. All diese Produkte stellen wir her, um sie dann in der eigenen Küche zu genießen oder als Hausmittel anzuwenden.

Rezepte und das benötigte Material sind in der Kursgebühr enthalten.
Die Teilnahmegebühr für Kinder bis 10 Jahre beträgt 10 €.

Bitte melden Sie sich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

August

In Kooperation mit Kräuterpädagoginnen

Sybille Bach, Dagmar Steinmetzer

Pflanzendruck mit Pflanzentinten

Freitag, 20.08.2021, 17:00 -20:30 Uhr

Kursgebühr: 50 €

Teilnehmerzahl: 6

Melden sie sich bitte an
Weitere Informationen

Pflanzendruck mit Pflanzentinten – Bedrucken eines selbst gebundenen Notizbüchleins

Unsere Kräuterpädagoginnen,  Sybille Bach und Dagmar Steinmetzer, bieten Ihnen in freundlicher Feierabendatmosphäre einen vielseitig gestalteten Workshop zum obigen Thema an! Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!

Für die Pflanzentinten finden wir unsere Zutaten in der Natur. Aus verschiedenen Pflanzenteilen wie Blätter, Blüten, Rinde oder Beeren extrahieren wir die Tinten. Viele unserer einheimischen Pflanzen bieten uns die gesamte Farbpalette. Die Tagetes zum Beispiel liefert uns ein sonniges Gelb bis hin zum herbstlichen Orange, die Brennnessel zeigt uns verschiedene Gelb- bis Brauntöne oder die Efeubeeren liefern ein feines Mintgrün. Aber auch Hölzer und Gewürze aus fernen Ländern bringen uns wunderbare Farben.  Mit den gewonnenen unterschiedlichen Tinten werden wir einen Buchdeckel selber gestalten. Ein bedruckbarer Kartonumschlag ist die Grundlage für das Cover.  Vorbereitetes Papier wird zu einem Notizbüchlein gebunden. Ein Kreativ-Workshop mit viel Wissen rund um die Pflanzenfarben.

Das Material ist in der Kursgebühr von 50,00 Euro pro Teilnehmer enthalten.

Bitte melden Sie sich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

September

SUZ-Team

Herbstfest

Sonntag, 05.09.21, 11.00 - 17.00 Uhr

Spielepass: 2,00 €

Eintritt frei!

Kontaktieren sie uns
Weitere Informationen

Das Schul-Umwelt-Zentrum Spandau und der Förderverein laden in diesem Jahr zum Herbstfest ein!

Neben vielen Informationen für Groß und Klein kann unter anderem Honig geschleudert, gefilzt, mikroskopiert oder handwerklich gearbeitet werden, um nur einzelne Beispiele zu nennen. Wie auch auf unserem Sommerfest können Sie Lose für unsere Pflanzentombula kaufen oder an Führungen durch den Kräuter-und Wildkräutergarten teilnehmen. Für Kinder gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Spiele-Parcour. Der Spielepass kostet weiterhin  2,- € !

Lassen Sie sich an diesem Sonntag kulinarisch verwöhnen und genießen Sie mit uns die entspannte Gartenatmosphäre.

Wer etwas für das Buffet spenden möchte, bekommt einen Spielepass gratis!  Rückmeldungen erbeten!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Der Eintritt ist frei.

September

Wildkräuter mit Entspannung

Sonntag, 19.09.2021, 09:00 - 18:00 Uhr

Teilnehmerzahl begrenzt

Unkostenbeitrag: 65€

Melden Sie sich bitte an
Weitere Informationen

Ein Tag der Auszeit mit Sammeln von Wildkräutern und Entspannungsreisen in die Natur!

Gönnen Sie sich eine Reise in das heimische Pflanzenreich mit Genuss für Leib und Seele.

Einen Tag mal ganz abschalten beim Sammeln von Kräutern. Eingebettet in das anschließende Zubereiten und Verköstigen erlernen Sie die Achtsamkeit im Alltag wert zu schätzen und mit Atemübungen, angeleitet durch einen Entspannungscoach, den Stress zu vergessen.

Wir nutzen hierfür, die großzügigen Räume, den wunderbaren Garten und die parkähnliche Umgebung der Gartenarbeitsschule Borkzeile in Spandau. Das Angebot beinhaltet viel Interessantes und Wissenswertes über unsere heimischen Pflanzen, Verköstigung über den Tag, Entspannungsanleitungen sowie Rezepte. Bitte tragen Sie wetterfeste Kleidung und bringen bitte eine Yoga-/Gymnastik-Matte oder eine Decke mit.

Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich. Für diesen Workshop ist nach Teilnahmebestätigung eine Anzahlung von 20,00 Euro pro Teilnehmer zu leisten.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Oktober

Senfherstellung

Senf – gesund und vielfältig

Samstag, 23.10.2021, 11:00 - 13:30 Uhr

Teilnehmerzahl:12

Unkostenbeitrag: 20 €

Melden Sie sich bitte an
Weitere Informationen

Senf – gesund und vielfältig

In diesem Workshop mit Kräuterpädagogin Sybille Bach lernen Sie auf anschauliche und paktische Weise die Grundlagen für die eigene Senfherstellung. Wir wünschen viel Freude bei dieser Unternehmung!

Senf kann mild, mittelscharf, scharf aber auch süß sein. Körnig oder fein schmeckt er zu vielen Gerichten beim Grillen, im Salat oder einfach nur auf dem Brot. Aus welcher Pflanze kann ich Senf gewinnen? Was muss ich bei der Verarbeitung beachten? Wie gesund ist Senf eigentlich?

Zu Beginn klären wir viele dieser Fragen, dann wird es praktisch und jeder kann aus verschiedenen Rezepten wählen, seinen eigenen Senf herstellen und natürlich ein Glas mit seiner frischen Senfkreation nach Hause mitnehmen.

Zum Schluss werden wir gemeinsam die Produkte aus unserer Senf-Workshop-Manufaktur verköstigen.

Rezepte und das benötigte Material sind in der Kursgebühr enthalten.

Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Oktober

Quitten-Workshop

Alles über Quitten- Quitten über alles!

Je nach Ernte, wird das Zustandekommen kurzfristig entschieden

Bitte eigenes Messer und eigene Gläser mitbringen

15,00 € pro Person inkl. Material und Rezepte

Melden Sie sich bitte an
Weitere Informationen

Ein später Vormittag rund um die Quitte.

Die Geschichte der Quitte, die Heilkraft und ihr kulinarischer Nutzen.

In diesem Workshop wird verköstigt und selber hergestellt. Wie schmeckt z.B. Quittensenf, wofür nehme ich eine Quittensalbe oder wie stelle ich ein Quittenoxymel her.

In diesem Workshop erfahren wir viel Interessantes über das Aussehen sowie die Inhaltsstoffe und die volksheilkundige Anwendung der Quitte, aber auch über die Verwendung der Früchte in der Küche.

Da Quitten bekanntlich schwer zu schneiden sind, raten wir das eigene, scharfe Messer mitzubringen, welches Ihnen „gut in der Hand liegt“! Bitte bringen Sie auch zwei Gläser für Ihr individuelles Quittenprodukt mit.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Oktober

Kräuterpädagogin Sybille Bach

Bienenwachstücher herstellen

Eine Alternative zur Folie!

Freitag, 29.10.2021, 17:00 -18:30 Uhr

Kursgebühr: 17 €

Teilnehmerzahl: 6

Melden sie sich bitte an
Weitere Informationen

Unter Anleitung von Frau Bach, unserer Kräuterpädagogin,  stellen Sie in gemütlicher Feierabendatmosphäre Bienenwachstücher her.

Was brauche ich um Bienenwachstücher herzustellen und wie stelle ich sie her? Zur Einführung gibt es zu allererst einige Informationen zum Bienenwachs. Wo finde ich natürliches Wachs und wie kommt es zum Verbraucher? Wo finden wir Bienenwachs in unserem Alltag und wofür wird es zum Beispiel in der Industrie genutzt?  Welche Alternativen gibt es? Dies und vieles mehr rund um das Produkt Bienenwachs wird im ersten Teil des Workshops behandelt.

Der zweite Teil ist der praktische Teil. Nach der theoretischen Einführung kann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sein eigenes Bienenwachstuch herstellen. Wer Spaß daran hat, kann sich gerne ein weiteres Tuch gegen Bezahlung des Materialwertes anfertigen.  Fertige Tücher können natürlich auch erworben werden. Der Workshop umfasst ca. 1,5 Stunden, das Material für ein Bienenwachstuch ist in der Kursgebühr enthalten.

Bitte melden Sie sich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

November

SUZ-Team

Kerzen aus Bienenwachs

Samstag,12.11. 2021, 14:30 - 17:30 Uhr

Materialkosten: Nach individuellem Verbrauch

Melden Sie sich bitte an!
Weitere Informationen

Seit mehr als zehn Jahren stellen wir in der Gartenarbeitsschule Borkzeile Kerzen aus Bienenwachs her. Alljährlich informieren wir  im November etwa 800 Kinder über das Leben im Bienenstock, die Bedeutung der Bienen für die Natur und über die Entstehung von Bienenwachs und Honig.
Aus den Mittelwänden stellen die Schülerinnen und Schüler Anhänger und gedrehte Kerzen her. In der Kerzenwerkstatt können auch Sie mit Ihren Kindern oder Enkelkindern Wachsanhänger ausstechen und Kerzen drehen. Da wir in den vergangenen Jahren eine stattliche Anzahl von Gießformen erworben haben, können viele unterschiedliche Kerzen und Anhänger gegossen werden. Die Gießformen für Krippenfiguren wurden uns vor einigen Jahren gespendet. Vielen Dank an der Stelle an alle Spenderinnen und Spender!

Die Handhabung der Gießformen und die Auswahl des richtigen Dochtes werden Ihnen zu Beginn der Veranstaltung erklärt.

Ehrenamtliche Helfer stehen allen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Kosten richten sich nach dem individuellen Wachsverbrauch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

November

SUZ-Team

Adventsausstellung & Weihnachtsmarkt

Sonnabend, 20. /21.11. 2021, 14:00 -18:00 Uhr

Kaffee, Kuchen und Waffeln

Kostenfrei

Melden Sie sich bitte an!
Weitere Informationen

Im weihnachtlich geschmückten Schulhaus können Sie sich bei Kaffee, Kuchen und Waffeln, Kinderpunsch odr Glühwein aufwärmen und auf die Weihnachtszeit einstimmen. Draußen verkaufen Schüler*innen aus Spandauer Grundschulen ihre weihnachtlichen Basteleien und Leckereien! Kunsthandwerker aus Spandau und der Umgebenung bieten ihre Unikate an. Und, wie in allen Jahren zuvor, haben unsere Floristin, Frau Grein, und unser Gärtnermeister, Herr Breese, in ehrenamtlicher Arbeit traditionelle und moderne Adventsgestecke und Kränze sowie ausgefallene Deko-Ideen für Sie vorbereitet.

Ein stimmungsvoller Auftakt in die Adventszeit! Wir freuen uns auf Sie!

Die handwerklich gefertigten Stücke können erworben oder bestellt werden.

November

Beate Grein, Dirk Breese

Adventskränze und -gestecke

Mittwoch, 24.11. 2021, 15:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung ab Oktober

Nach individuellem Verbrauch

Melden Sie sich bitte an!
Beate Grein, Dirk Breese

Adventskränze und -gestecke

Mittwoch, 24. 11. 2021, 17:30 - 19:00 Uhr

Anmeldung ab Oktober

Nach individuellem Verbrauch

Melden Sie sich bitte an!
Weitere Informationen
Genießen Sie bei uns die vorweihnachtliche Stimmung beim Arbeiten an Ihren eigenen Adventskränzen und Gestecken!

Unter fachkundiger Anleitung unserer Floristin Frau Grein und unserem Gärtnermeister Herrn Breese können Sie an einem der angekündigten Abende Adventsgestecke und -kränze herstellen. Ihnen stehen diverse Koniferen sowie Kerzen und reichlich Material zur Dekoration zur Verfügung. Eigene Dekomaterialien können mitgebracht und verarbeitet werden. Die Kosten richten sich nach dem individuellen Materialverbrauch.

Buchen Sie bitte in diesem Jahr, um den Mindestabstand zwischen den Gästen  gewährleisten zu können,  einen der beiden möglichen Zeiträume ( 15-17  Uhr oder 17:30- 19 Uhr ).
Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Beate Grein, Dirk Breese

Adventskränze und -gestecke

Donnerstag, 25.11. 2021, 15:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung ab Oktober

Nach individuellem Verbrauch

Melden Sie sich bitte an!
Beate Grein, Dirk Breese

Adventskränze und -gestecke

Donnerstag, 25.November 2021, 17:30 - 19:00 Uhr

Anmeldung ab Oktober

Nach individuellem Verbrauch

Melden Sie sich bitte an!
Weitere Informationen
Genießen Sie bei uns die vorweihnachtliche Stimmung beim Arbeiten an Ihren eigenen Adventskränzen und Gestecken!

Unter fachkundiger Anleitung unserer Floristin Frau Grein und unserem Gärtnermeister Herrn Breese können Sie an einem der angekündigten Abende Adventsgestecke und -kränze herstellen. Ihnen stehen diverse Koniferen sowie Kerzen und reichlich Material zur Dekoration zur Verfügung. Eigene Dekomaterialien können mitgebracht und verarbeitet werden. Die Kosten richten sich nach dem individuellen Materialverbrauch.

Buchen Sie bitte in diesem Jahr, um den Mindestabstand zwischen den Gästen  gewährleisten zu können,  einen der beiden möglichen Zeiträume ( 15-17  Uhr oder 17:30- 19 Uhr ).
Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Beate Grein, Dirk Breese

Adventskränze und -gestecke

Freitag, 26.11. 2021, 15:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung ab Oktober

Nach individuellem Verbrauch

Melden Sie sich bitte an!
Beate Grein, Dirk Breese

Adventskränze und -gestecke

Freitag, 26.11. 2021, 17:30 - 19:00 Uhr

Anmeldung ab Oktober

Nach individuellem Verbrauch

Melden Sie sich bitte an!
Weitere Informationen
Genießen Sie bei uns die vorweihnachtliche Stimmung beim Arbeiten an Ihren eigenen Adventskränzen und Gestecken!

Unter fachkundiger Anleitung unserer Floristin Frau Grein und unserem Gärtnermeister Herrn Breese können Sie an einem der angekündigten Abende Adventsgestecke und -kränze herstellen. Ihnen stehen diverse Koniferen sowie Kerzen und reichlich Material zur Dekoration zur Verfügung. Eigene Dekomaterialien können mitgebracht und verarbeitet werden. Die Kosten richten sich nach dem individuellen Materialverbrauch.

Buchen Sie bitte in diesem Jahr, um den Mindestabstand zwischen den Gästen  gewährleisten zu können,  einen der beiden möglichen Zeiträume ( 15-17  Uhr oder 17:30- 19 Uhr ).
Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!